Sonntag, 28. Juli 2019

Badischer Pokalsieger und nun auch noch Badischer Meistertitel nach Sasbach

Eine sehr erfolgreiche Woche konnte Thilo Ehmann von den Schachfreunden Sasbach verbuchen. Nachdem er am letzten Wochenende im Finale des Badischen Einzelpokals gegen Veaceslav Cofmann aus Untergrombach den Titel des Badischen Pokalsiegers gewinnen konnte, ging er auch bei den Badischen Meisterschaften an den Start.
Das 7-rundige Turnier wurde in diesem Jahr in Niefern-Öschelbronn ausgetragen. Unter den 20 Teilnehmern startete Thilo Ehmann auf Startplatz 3 und zählte somit zum erweiterten Favoritenkreis. Nach zwei Auftaktsiegen in den ersten beiden Runden folgten 3 Remis, unter anderem gegen den späteren Vizemeister Marco Dobrikov aus Hockenheim.
Durch zwei Siege in den letzten beiden Runden konnte Thilo Ehmann mit 5,5 Punkten aus 7 Partien ungeschlagen seinen ersten Titel als Badischer Meister feiern. Damit ist er auch für die Deutschen Meisterschaften in 2020 qualifiziert. Zweiter wurde Marco Dobrikov mit 5 Punkten, Dritter wurde Veaceslav Cofmann mit 4,5 Punkten.

Weiterlesen »

Dienstag, 26. Februar 2019

Einen schweren Stand hatten die Schachfreunde Sasbach am 7. Spieltag in der Oberliga Baden. Bereits nach einer Stunde Spielzeit war abzusehen, dass es die junge Sasbacher Mannschaft gegen die favorisierten Gäste schwer haben wird, zumal man noch am Spieltag die Mannschaft aufgrund eines krankheitsbedingten Ausfalls eines Spielers umbauen musste. Bereits aus der Eröffnung heraus kamen […]

Weiterlesen »

Mittwoch, 6. Februar 2019

Schachfreunde Sasbach bestehen auch im Breisgau

Der in dieser Form nicht erwartete Höhenflug der Schachfreunde Sasbach geht weiter. Auch gegen den Traditionsverein aus Dreisamtal, welcher nach dem bisherigen Verlauf in einer schwierigen Saison steckt, konnten sich die Lenderdörfler einmal mehr denkbar knapp mit 4,5:3,5 durchsetzen. Schon nach Abgabe der Mannschaftsaufstellungen war klar, dass es zu einem engen Match kommen wird. Sasbach hatte einen kurzfristigen krankheitsbedingten Ausfall zu verzeichnen, aber auch die Gastgeber konnten nicht ihre Bestbesetzung ans Brett bringen.

Weiterlesen »

Am Wochenende hatte die erste Mannschaft der Schachfreunde Sasbach in der Oberliga Baden ihr erstes Heimspiel in der neuen Spielstätte, dem Ratssaal der Gemeinde Sasbach. Gast war der favorisierte SC Dreiländereck.
Bereits nach ca. 2 Stunden Spielzeit gingen die Gäste durch einen Sieg am Spitzenbrett in Führung. In einer jederzeit ausgeglichenen Partie einigte sich Jens Rahnfeld mit seinem Gegenspieler als logische Konsequenz auf ein Remis. Kurz vor der Zeitkontrolle witterten die jungen Sasbacher dann mit zwei entschiedenen Siegpartien Morgenluft. Zunächst war es Marco Riehle, der in einer gewohnt taktisch angelegten Partie seinen Gegenspieler vor unlösbare Probleme stellte und diesen zur Aufgabe zwingen konnte. Kurz darauf konnte auch der reaktivierte Martin Springmann in einer ebenfalls scharf geführten Partie mit den schwarzen Steinen seinen Königsangriff erfolgreich abschließen und die Glückwünsche seines Kontrahenten entgegennehmen. So kam es zu der zwischenzeitlichen 2,5:1,5- Führung der Heimmannschaft. Doch die Gäste schlugen zurück.

Weiterlesen »

Zum letzten Saisonspiel vor der Winterpause musste die erste Mannschaft der Schachfreunde Sasbach in Buchen antreten. Schon früh am Morgen machte man sich auf den über 2-stündigen Weg in den Odenwald. Durch den hervorragenden Saisonstart der vor der Saison um den Klassenerhalt kämpfenden Lenderdörfler kam es zum Spitzenspiel in der Oberliga Baden, bei welchem sich an den Brettern der Tabellenzweite gegen den Tabellendritten gegenüber saßen.

Weiterlesen »