Dienstag, 24. Mai 2016

Erfolgreich kamen die 7 Starter unserer Jugend von den Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften (DJEM) der deutschen Schachjugend zurück, welche im sauerländischen Willingen in der Pfingstwoche stattgefunden hatten. Trainer Nikolaus Sentef ist mit seinen Schützlingen sehr zufrieden. 5 der 7 Teilnehmer erreichten einen Platz unter den ersten 10 ihrer Altersklasse, darunter 2 Mal Bronze und einmal Silber. Hinzu [...]

Weiterlesen »

Montag, 2. Mai 2016

reist die Badische Delegation um Delegationsleiter Bernd Walther zu den Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften, welche vom 14. bis zum 21. Mai in Willingen stattfinden werden. Nachdem im Jahr 2007 mit Hans-Erich C. Gubela in der U12 und im Folgejahr wieder Hans-Erich C. Gubela in der U14 und Marco Riehle in der U10 im Teilnehmerfeld starten konnten, konnten [...]

Weiterlesen »

Dienstag, 26. April 2016

Im Rahmen des Schachwochenendes für Mädchen der Schachjugend Baden in der Jugendherberge zu Baden-Baden wurde ein Mannschaftsturnier ausgerichtet. Jeweils vier Spielerinnen kämpften in 9 Runden mit jeweils 20 Minuten Bedenkzeit um den Süddeutschen Mädchenpower-Grand-Prix. Die vier Sasbacherinnen Lea, Nina, Anna und Katharina belegten den zweiten Platz in der Gesamtwertung hinter Endingen, aber den ersten Platz [...]

Weiterlesen »

Sonntag, 10. April 2016

Die Schachfreunde aus Sasbach schickten 4 Mannschaften zur Badischen Mannschaftsmeisterschaft, die am 9ten April 2016 in Neckarsteinach ausgetragen wurden. Die U14 gewann überlegen den Meistertitel. Die U16 und U12 verpassten jeweils knapp den dritten Rang, der zur Teilnahme an den Baden-Württembergischen Meisterschaften berechtigt. Die Sasbacher U16 spielte ein vollrundiges Turnier gegen alle 7 Gegner mit [...]

Weiterlesen »

Samstag, 12. März 2016

Mit der Titelverteidigung im Bezirkspokal, konnten die Schachfreunde Sasbach den bereits prall gefüllten Trophäenschrank erweitern. Im Finale konnten die Schachfreunde aus Hörden mit 2,5:1,5 bezwungen werden. Als erster gewann Marco Riehle seine Partie, nachdem er seinen Gegner mit gewohnt scharfem Angriffsspiel vor eine unlösbare Aufgabe stellte. Nachdem Dominik Bohnert die Gratulation seines Gegenspielers entgegennehmen durfte, [...]

Weiterlesen »