David, Raphael, Hansi, Fabio und Marco

Am 27. Februar und 13. März wurden in den Räumen des Kinderhauses Elisabeth in Sasbach die mittelbadischen Mannschafts meisterschaften für Jugendspieler U 14 ausgetragen. Unter der Regie von Jugendreferent Igor Della Pietra traten 8 Mannschaften des Bezirks in 4 Runden Schweizer System gegeneinander an, darunter 2 Mannschaften aus Sasbach. Die Bedenkzeit betrug 90 min für 40 Züge plus 30 min für den Rest.  Die Mannschaft Sasbach 1 belegte am Ende nach 4 Siegen Platz 1.  Am erfolgreichsten waren Spitzenspieler Hansi an Brett 1 und David Holstein an Brett 4, die beide alle Partien gewannen.  Als Ersatzspieler kamen auch Fabio Riehle und Henrik Stortz zum Einsatz. Die Mannschaft darf als Bezirksmeister demnächst auf  Badischer Ebene um die Teilnahme an der Baden-Württembergischen Endrunde Ende Juni in Karlsruhe kämpfen. Der große Spielerkader der SF Sasbach erlaubte es, noch eine 2. Mannschaft ins Rennen zu schicken mit der Besetzung Dominik, Julian, Felix, Thilo und David Toptschiev.

Thilo, Felix, Julian und Dominik

Am Ende konnte diese Mannschaft überraschend  hinter der ersten Mannschaft auch die Vizemeisterschaft nach Sasbach holen. Die genauen Ergebnisse sind hier einzusehen.  Zum Gelingen dieser in Sasbach ausgetragenen Meisterschaft haben auch wesentlich die Helferinnen Frau Ehmann, Frau Bohnert und Frau Martin beigetragen, herzliches Dankeschön.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben.