Vom 29. Mai bis 06. Juni fand in Haslach im Kinzigtal der 82. Badische Schachkongress statt.  Im offiziellen Meisterturnier für Spieler ab DWZ 2000 traten 20 Spieler an, darunter Stefan Sußmann. In den ersten Runden gelangen ihm mehrere Überraschungen, u.a. Siege  gegen Schwing und Tschann von SGEM  Dreisamtal und ein Remis gegen den späteren Sieger und DM im Internetschach U18 IM Andreas Heimann von der SG Dreiländereck. Die letzten 3 Partien gingen leider verloren, so belegte er mit 4,5 Punkten aus 9 Partien einen guten 6. Platz.

Thilo Ehmann trat im Kinzigtäler Open an, an dem sich leider nur 7 Spieler beteiligten. Bei der starken Konkurrenz blieb Thilo nur das Erfahrungsammeln, im letzten Spiel gelang ihm jedoch ein Remis gegen Routinier Arno Nehlert vom SC Ohlsbach.

Bei den 4-tägigen Bad. Amateurmeisterschaften in 7 Runden in 5 verschiedenen DWZ-Gruppen nahm nur Sigurd Weidauer in der Gruppe bis DWZ 2000 teil.  Nach 2 Auftaktremis und einer Niederlage blieb ihm trotz toller Aufholjagd am Ende der 6. Platz unter 24 Teilnehmern.

Schliesslich noch zu erwähnen ist der 4. Platz von Martin Springmann beim samstäglichen Blitzturnier, das 25 Spieler bei bestem Wetter im Freien austrugen.

Ergebnisse

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben.