Raphael. Julian, Nikolaus, Fabio, Marco

Die Deutschen Jugendschachmeisterschaften im thüringischen Oberhof sind für die Sasbacher Schachfreunde erfolgreich zu Ende gegangen.  Eine Woche lang trafen sich im Hotel Treff Panorama im Wintersportort Oberhof die besten Jugendschachspieler aus Deutschland, um ihre Meisterschaften auszutragen. Julian Martin hatte sich in der Altersgruppe U10 qualifiziert, Marco Riehle in der U12. In beiden Gruppen spielten je 96 Kinder, dazu schickt jedes Bundesland meist 3 Jungen und 2 Mädchen.  Die Familien Martin und Riehle waren Teil des 1000köpfigen Schachtrosses, der sich in der ersten Pfingstferienwoche im Hotel Panorama niederließ, mit dabei auch Trainer Nikolaus Sentef, der die Kinder bestens coachte. Nach 11 spannenden Runden belegte Julian, der an Rangliste 34 gesetzt war, mit 8 Punkten einen glänzenden 5. Platz, der ihn zur Teilnahme an der Jugend-EM oder -WM berechtigt. Marco, der schon mehrere Male an einer DM teilgenommen hatte und an Rang 13 gesetzt war, hatte nicht ganz den erhofften Erfolg und belegte mit 5,5 Punkten einen Mittelplatz.

Seit ein paar Jahren findet für mitgereiste Geschwisterkinder oder solche, die die Qualifikation knapp verpasst haben, ein offenes Turnier statt, getrennt in 2 Leistungsgruppen. In Gruppe B bis DWZ 16oo waren die Geschwister Fabio Riehle und Raphael Martin 2 von 76 Spielern. Hier wurde Raphael, der an Setzplatz 13 rangierte,  mit 7 aus 9 Punkten Deutscher Vizemeister, Fabio an Setzplatz 69 hatte auch Spass am Turnier und freute sich über 3 Siege. Die ganze Woche war ein tolles Erlebnis, wir hatten gute Vollverpflegung am Buffet, für ein reichhaltiges Animationsprogramm mit Schwimmen, Minigolf, Kegeln etc. wurde auch gesorgt.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben.