- Schachfreunde Sasbach e.V. - http://www.schachfreunde-sasbach.de/wordpress -

U16 verliert gegen OSG Baden-Baden

Das letzte Spiel zur Qualifikation für die BW-Endrunde in der U16 wurde nach langen Terminfindungsproblemen am 21.06. in LA8 in Baden-Baden gegen die dortige U16-Mannschaft ausgetragen. Beide Teams traten in Bestbesetzung an, wie in der Bezirksrunde war Slavik Sarchisov mit von der Partie, bei uns half der U12er Marco aus. Als nach 1 h Spielzeit die Karten für die OSG günstiger schienen, bot Slavik am Spitzenbrett Remis, das Hansi annahm, nachdem er seinen Gegner in der Bezirksrunde sogar besiegen konnte. Raphael an Brett vier spielte lange ausgeglichen gegen die U14-Dritte bei der DM Andrea Srokovskiy, am Ende reichte ihr jedoch der aktivere Turm auf der 2. Reihe zum Sieg. Nun hing alles an den Partien zwischen Marco und Leo Katz an Brett 2 sowie Dominik gegen Isabel Steimbach an Brett 3. Marco hatte nach zwei Bauernopfern lange einen starken Angriff auf den gegnerischen König, der jedoch schliesslich nicht durchschlagend war, Marco verlor schliesslich durch die Bauernminderheit. Dominiks Partie endete nach 5 Stunden Remis, nachdem er den anfänglichen Läuferverlust in einer sehenswerten Zugfolge ausgleichen konnte. Durch diesen 3:1-Sieg erreichte Baden-Baden den Einzug in die Baden-Würrtembergische Endrunde, die vom 22.-24. Juli in Ludwigsburg stattfindet, für die aber unsere U12 und U14 qualifiziert sind.