- Schachfreunde Sasbach e.V. - http://www.schachfreunde-sasbach.de/wordpress -

Schulschach: Mission 2017 beendet

[1]

Am Freitag, 31. März 2017 hat die Reise für 10 Schüler der Heimschule Lender ein Ende gefunden, darunter 9 Kinder von den Sasbacher Schachfreunden.

Aufgeteilt in zwei Mannschaften startete man am 3.2. bei der Bezirksmeisterschaft in Freistett, dann ging es am 21.2 weiter nach Denzlingen bei Freiburg, wo sich beide Teams erfolgreich zur Badischen Endrunde qualifizieren konnten, die am 31.3. in Königsbach-Stein bei Pforzheim stattfand. Gute Chancen hatte die WK3 Mannschaft in der Besetzung: Johanna Ehmann, Edward Schneider, Katharina Schneider, Anna Schneider, Manuel Henrich. Als Südbadischer Schulschachmeister kämpfte man bis zum Schluss um die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft, die im Mai in Aurich stattfinden wird. In einem spannenden Kampf verlor man knapp gegen die Kurfürst-Friedrich Schule (mit dem Brüder-Trio Wu) und da half auch das abschließende 2-2 gegen den Turniersieger Bismarck-Gymnasium Karlsruhe nichts mehr. Am Ende blieb der 3. Platz und der Traum der Mannschaft, zur Deutschen zu fahren, war leider geplatzt. Währenddessen spielte die WK2 Mannschaft (Fabio Riehle, Raphael Köppel, Hendrik Stortz, Ruben Eisele, Lea Eisele) bei allen Wettkämpfen beherzt gegen ein starkes Feld an und konnte im Finale dennoch einen guten 4. Platz erringen. Der Leiter der Schulschach-AG, Sigurd Weidauer, bedankt sich bei allen, die mitgeholfen haben, diese traditionelle Kooperation zwischen der Heimschule Lender und den SF-Sasbach fortzuführen.

Ergebnisse: http://www.ksf1853.de/2017/03/badische-schulschachmeisterschaft-2017/