Die Heimschule Lender feiert in der Wettkampfgruppe III die Deutsche Meisterschaft. Das Gerüst der Mannschaft bildeten mit Marco Riehle, Thilo Ehmann und Fabio Riehle gleich drei Nachwuchsspieler der Schachfreunde Sasbach, welche sich über den ersten Deutschen Meistertitel ihrer noch jungen Karriere freuen durften.

Weiterlesen »

Sonntag, 10. März 2013
Bild v.l.n.r. Dominik Bohnert, Hans-Erich Gubela, Marco Riehle und Thilo Ehmann

Am vergangenen Wochenende stand für die Schachfreunde Sasbach das Finale des mittelbadischen Mannschaftpokals auf dem Programm. Nach genau 20 Jahren konnte man sich nach 1993 zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte wieder für dieses Finale qualifizieren. Das Besondere daran war, dass sich die Mannschaft lediglich aus den Jugendspielern Marco Riehle, Dominik Bohnert, Thilo Ehmann und […]

Weiterlesen »

Samstag, 2. Februar 2013

Freitag Abend 23:50 Uhr war die Überraschung perfekt. Eine Jugendmannschaft der Schachfreunde Sasbach zog mit einem 3:1-Sieg gegen den SK Ötigheim in das Pokalfinale des Seniorenmannschaftpokals des Schachbezirk Mittelbaden ein.

In diesen Wettbewerb waren die Schachfreunde Sasbach mit zwei Mannschaften gestartet. Mit der „ersten“ Mannschaft schickten die Gastgeber ein Team, bestehend nur aus Jugendspielern ins Rennen. In der „zweiten“ Mannschaft kamen die Senioren aus der ersten Mannschaft zum Einsatz. Mit etwas Losglück und starken Leistungen konnten beide Teams in das Pokalhalbfinale des Schachbezirks Mittelbaden vordringen, welche dann auch noch beide in Sasbach stattfanden.

Weiterlesen »

Auch das zweite Spiel am gestrigen Tage mussten wir leider gegen die SG Solingen wieder denkbar knapp mit 1,5:2,5 verloren geben. Die Entscheidung fiel nach knapp 4 Stunden Spielzeit, als sowohl Thilo als auch Dominik ihre Partien nahezu zeitgleich aufgeben mussten. Marco kam in einem Damenendspiel nicht über ein Remis hinaus. Somit blieb es erneut […]

Weiterlesen »

Samstag, 29. Dezember 2012

Das Los in der gestrigen Nachmittagsrunde bescheerte uns die Königsspringer aus Iserlohn. Daß es bei diesem Turnier keine leichten Gegner gibt, wurde durch diesen Mannschaftskampf einmal mehr unterstrichen. Die an Position 20 gesetzten Iserlohner leisteten heftige Gegenwehr und wurden am Ende mit einem 2:2-Unentschieden belohnt. Zuerst gab Marco seine Partie in einem Endspiel mit ungleichfarbigen […]

Weiterlesen »