Mittwoch, 25. April 2018

Knapper 4,5:3,5 – Sieg beim Mitkonkurrenten Emmendingen II

Am Wochenende kam es am vorletzten Spieltag in der Verbandsliga Süd zum direkten Aufeinandertreffen der beiden führenden Teams aus Sasbach und der leicht favorisierten Reserve des SC Emmendingen. Beide Teams hatten die Verbandsliga während der gesamten Saison dominiert, so dass im direkten Vergleich nun die Entscheidung fallen musste. Der Wettkampf wurde wie erwartet zum „Duell der Generationen“. Auf der einen Seite das junge aufstrebende Sasbacher Team mit einem Durchschnittsalter von 25 Jahren, auf der anderen Seite die routinierte Emmendinger Mannschaft, bei welcher die meisten Akteure schon Bundesligaerfahrung vorweisen konnten, mit einem Durchschnittsalter von 58. Jahren. Trotz der Bedeutung dieses Spieles und des erwarteten knappen Ergebnisses, wurde der Mannschaftskampf von beiden Seiten in freundschaftlicher Atmosphäre geführt.

Weiterlesen »

Erfolg nach holprigem Start

Die Badischen Blitz-Mannschaftsmeisterschaften wurden in diesem Jahr durch den Badischen Schachverband in Walldorf ausgerichtet. Beim Blitzschach wird mit einer stark verkürzten Bedenkzeit gespielt, so dass eine Partie selten mehr als 10 Minuten dauert. Insgesamt kämpften 20 berechtigte Mannschaften mit je 4 Spielern um den Titel des Badischen Mannschaftsblitzmeisters und den damit verbundenen einzigen Qualifikationsplatz für die Deutschen Meisterschaften. Im sehr stark besetzten Starterfeld befanden sich auch mehrere Teams aus der 1. und der 2. Schachbundesliga, sowie einige Oberligisten.

Weiterlesen »

Montag, 6. November 2017

Im ersten Heimspiel der Saison konnten die Schachfreunde Sasbach gegen den Aufsteiger Pfullendorf einen ungefährdeten 7:1-Sieg landen. Bereits nach 2,5 Stunden Spielzeit konnte Marco Riehle seine Stellungsvorteile immer mehr ausbauen und seinen Gegner zur Aufgabe zwingen. Eine Stunde später konnten innerhalb von kurzer Zeit Raphael Zimmer, Ioan Trifan und Thilo Ehmann die Glückwünsche ihrer Gegenspieler […]

Weiterlesen »

Freitag, 20. Oktober 2017

Im Nachholspiel der ersten Runde in der Verbandsliga Süd musste die 1. Mannschaft der Schachfreunde Sasbach auswärts beim Oberligaabsteiger Waldshut-Tiengen antreten. Gleich zum Start ging man mit 1:0 in Führung, da die Gastgeber das achte Brett aufgrund eines kurzfristigen krankheitsbedingten Ausfalls unbesetzt lassen mussten. So kam Dominik Bohnert zum kampflosen Erfolg. Schon nach etwas über […]

Weiterlesen »

Montag, 3. April 2017

Mit einem 3:3-Unentschieden gegen die Karlsruher Schachfreunde, konnte die Sasbacher Jugendabteilung einen weiteren Erfolg feiern, und den Titel des Baden-Württembergischen Jugendmannschaftsmeisters U20 erfolgreich verteidigen.
Die Punkteteilung in Karlsruhe war hart umkämpft, musste man durch den krankheitsbedingten Ausfall eines Spielers kurzfristig nur mit 5 Spielern in die Badische Landeshauptstadt fahren. Nachdem Thilo Ehmann den 0:1 Rückstand ausgleichen konnte, gingen die Karlsruher postwendend durch einen Sieg an Brett 6 wieder in Führung. Nach etwas über 3 Stunden Spielzeit, konnte Maximilian Ruff wieder für den Ausgleich sorgen. Nahezu zeitgleich willigten Raphael Zimmer und Johanna Ehmann im weiteren Verlauf in die Remisofferten ihrer Gegenspieler ein und sicherten somit für die Schachfreunde die Punkteteilung und die damit verbundene Meisterschaft. In der Saison kamen mit Thilo Ehmann, Marco Riehle, Maximilian Ruff, Raphael Zimmer, Ioan Trifan, Dominik Bohnert, Tabea Lohrmann, Johanna Ehmann, Edward Schneider und Raphael Köppel insgesamt zehn Spieler/-innen zum Einsatz.

Weiterlesen »