Sasbach II

Nach der denkbar knappen 3,5:4,5-Niederlage zum Saisonauftakt gegen Angstgegner Hörden waren am vergangenen Wochenende in der Landesliga Süd erstmals die Schachfreunde aus Sölden zu Gast in Sasbach. Da den Sasbachern alle Spieler zur Verfügung standen, ging man leicht favorisiert in diesen Mannschaftskampf. Bereits nach ca. 3 Spielstunden zeichnete sich der klare Erfolg ab. Nachdem sich die Jugendspieler Hans-Erich Gubela jun. an Brett 7, Marco Riehle an Brett 2 und Dominik Bohnert an Brett 8 von ihrer besten Seite zeigten und ihre Partien überzeugend gewinnen konnten, führte man nach einem Remis am Spitzenbrett durch Stefan Sußmann bereits mit 3,5:0,5. Senior Uli Metz blieb es vorbehalten, mit seinem Sieg mit den weißen Steinen den Mannschaftserfolg sicherzustellen.

Weiterlesen »

Am letzten Spieltag in der Landesliga Mittelbaden/Ortenau mussten die Schachfreunde Sasbach beim schon als Meister feststehenden SK Oberkirch antreten. Durch den vorzeitig erspielten Klassenerhalt und dem dritten Tabellenplatz der Sasbacher, konnten beide Parteien befreit  aufspielen. Da Oberkirch nur mit 6 Spieler angetreten war, konnten Dominik Bohnert und Simon Weingärtner ihre Partien kampflos gewinnen. Nach einem […]

Weiterlesen »

Montag, 12. Dezember 2011

Mit einem hart erkämpften 4:4-Unentschieden kehrte die erste Mannschaft der Schachfreunde Sasbach von ihrem Auswärtsspiel beim SC Durmersheim zurück. Nachdem es lange nach einer deutlichen Niederlage für die Sasbacher ausgesehen hatte, konnte man mit einem starken Schlußspurt doch noch eine Punkteteilung erreichen, mit welcher man am Ende zufrieden sein konnte.

Nachdem Hans-Erich Gubela an Brett 6 mit einer entscheidenden Springergabel bereits früh für die Sasbacher Führung sorgen konnte, einigte sich Eckart Plaul am zweiten Brett mit seinem Gegenspieler auf Remis. Nachdem sich dann jedoch an den Brettern 5 und 8 Verlustpartien entwickelten, sah es nach einer Niederlage für die Lenderdörfler aus. In dieser Not konnten dann jedoch Stefan Sußmann am Spitzenbrett und Marco Riehle an Brett 4, jeweils beide in schlechterer Stellung, für die Wende sorgen.

Weiterlesen »

Sonntag, 17. April 2011

An diesem Wochenende fand mit Ausnahme der Kreisklasse III die letzte Verbandsrunde der laufenden Saison statt. Die erste Mannschaft belegt nach einer ansehnlichen Saisonleistung einen guten Mittelplatz, im letzten Spiel erhielt man jedoch gegen die übermächtigen Aufsteiger Offenburg eine glatte 8:0 Abfuhr. Die zweite Mannschaft wahrte mit einigen Jugendspielern ihre Minimalchance auf einen Nichtabstiegsplatz, indem […]

Weiterlesen »

Montag, 4. April 2011

Unsere abstiegsbedrohte zweite Mannschaft hatte den Aufstiegsaspiranten OSG Baden-Baden VI zu Gast. Trotz einiger Absagen hatten wir eine gute Truppe an den Brettern.  Jedoch gerieten wir schon bald durch Niederlagen von Wolfgang Becker gegen Kostic an Brett 1 und Götz Bubenhober gegen Bruns an Brett 3 in Rückstand.  Im weiteren Verlauf standen wir praktisch an […]

Weiterlesen »