Turniere

Die Schachfreunde Sasbach richten vom 25.7 bis 29.7. 2018 die badische Einzelmeisterschaft aus.

Zur offiziellen Webseite geht es hier: Badischer Schachkongress

Weiterlesen »

Erfolg nach holprigem Start

Die Badischen Blitz-Mannschaftsmeisterschaften wurden in diesem Jahr durch den Badischen Schachverband in Walldorf ausgerichtet. Beim Blitzschach wird mit einer stark verkürzten Bedenkzeit gespielt, so dass eine Partie selten mehr als 10 Minuten dauert. Insgesamt kämpften 20 berechtigte Mannschaften mit je 4 Spielern um den Titel des Badischen Mannschaftsblitzmeisters und den damit verbundenen einzigen Qualifikationsplatz für die Deutschen Meisterschaften. Im sehr stark besetzten Starterfeld befanden sich auch mehrere Teams aus der 1. und der 2. Schachbundesliga, sowie einige Oberligisten.

Weiterlesen »

Mittwoch, 18. Oktober 2017
Raphael Zimmer bei der Behinderten WM in Dresden

Nach seinem Sieg im Juni bei der ersten Juniorenweltmeisterschaft für Behinderte im Schach in Orlando/ USA, die er mit sieben Punkten aus sieben Partien gewann, setzt Zimmer noch einen drauf. In der Zeit vom 05.-13. Oktober nahm der erst dreizehnjährige an der Behinderten WM für Erwachsene in Dresden Teil. Der Wettbewerb ist eine gemeinsame Veranstaltung für Schachspieler mit Behinderung des Gehörlosenverbandes ICCD, des Verbandes physisch eingeschränkter Personen IPCA dem Zimmer angehört, sowie des Blindenschachverbandes IBCA.

Weiterlesen »

Zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte konnten sich die Schachfreunde Sasbach für das Halbfinale der Badischen Pokalmannschaftsmeisterschaften qualifizieren. Beide Halbfinalspiele sowie die Finalspiele wurden gar in Sasbach ausgetragen.

Zunächst hatten die Sasbacher ein glückliches Los erwischt. Im ersten Halbfinale kam es gleich zum Aufeinandertreffen der beiden Topfavoriten, dem Zweitligisten SC Emmendingen und dem SV Hockenheim aus der 1. Schachbundesliga, welche gar mit den beiden deutschen Nationalspielern Dennis Wagner und David Baramidze an den Start gingen. Nach einem 2:2 Unentschieden konnte sich der SV Hockenheim im Blitzentscheid mit 3,5:0,5 durchsetzen. Im zweiten Halbfinale standen sich der Oberligist SK Ladenburg und der Gastgeber aus Sasbach gegenüber. Bemerkenswert war, dass das Sasbacher Quartet mit Maximilian Ruff, Thilo Ehmann, Marco Riehle und Dominik Bohnert komplett mit Jugendspieler angetreten war. Nach einem sehr ausgeglichenen Spielverlauf konnte Marco Riehle seine Vorteile in einem Turmendspiel immer mehr ausbauen und seinen Gegenspieler zur Aufgabe zwingen. Damit konnte der Partieverlust von Thilo Ehmann gegen den nominell favorisierten Internationalen Meister Vadim Chernov zum 1:1- Zwischenstand ausgeglichen werden. Nachdem Dominik Bohnert zunächst das Remisangebot seines Gegenspielers abgelehnt hatte, musste er dann doch nach über 4 Stunden Spielzeit seinem Gegner zum Sieg gratulieren. Einmal mehr der Sieggarant war Maximilian Ruff, welcher am Spitzenbrett den Siegpunkt einheimsen konnte. Damit entschied die „Berliner Wertung“ bei einem 2:2-Endstand zu Gunsten der jungen Sasbacher, welche damit in das Finale einzogen.

Weiterlesen »

Donnerstag, 30. Juli 2015

Gestern wurde die erste Runde des Badischen Schachkongress gespielt. Von den Top-Favoriten konnte lediglich GM Roland Schmaltz mit einem Sieg starten. Sämtliche Mitfavoriten spielten remis. Auch die Sasbacher Teilnehmer teilten sich mit ihren Gegnern die Punkte. Hier die Ergebnisse der 1. Runde und die Auslosung der 2. Runde

Weiterlesen »